Mangosteen

Die Mangosteen Frucht wird in ihrer Heimat auch "Königin der Früchte" oder "Nahrung der Götter" genannt. Es ist schon seltsam, das ihre Wirkung erst jetzt in Deutschland in Form von Fruchtsaftgetränken so einen Renner erleidet. Sie stehen also nicht alleine da, wenn Sie von der Mangosteen noch nichts gehört haben sollten. Sie war bisher ein lang gehütetes Geheimnis. Denn ihre Inhaltsstoffe sind unglaublich vielseitig. Die Asiaten kennen diese Frucht schon seit vielen Jahrzehnten. Mittlerweile weiß man, dass die gesundheitsfördernden Wirkstoffe der Mangostan einer einzigartigen Mischung leistungsfähiger Bioaktiv- und Vitalstoffe zuzuschreiben sind.

Mangosteen wächst an Bäumen, die bis zu 25 Meter in die Höhe wachsen. Weil diese Frucht hauptsächlich in Indonesien und Thailand angepflanzt wird, kann man sie das ganze Jahr über ernten. Die rote Schalenfrucht (grüne Schale = unreif) mit ihrem weißen Fruchtfleisch erreicht die Größe eines Tennisballes und schmeckt süß-sauer. Das Fruchtfleisch ist erfrischend, saftig und mild. Der Geschmack lässt uns direkt an Birne oder Pfirsich denken.


So finden sich in der Mangostane sehr viele wertvolle B-Vitamine sowie Kalium, Kalzium, Spurenelemente, Xanthone, Phosphor und Eisen. Mangosteen enthält  zahlreiche ernährungsphysiologisch wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe und reichlich Antioxidantien. Auf Grund dieser vielfältigen Eigenschaften ist sich die Wissenschaft einig, dass Mangostane Saft ebenfalls über einen sehr hohen ORAC-Wert verfügt. Der hochkonzentrierte Fruchtkraft-Mix sollte täglich getrunken werden. Aufgrund der über 40 natürlichen Xanthone ist sie die reichhaltigste Frucht ihrer Art.  


Die Erfahrungswerte der Mangosteen Frucht wurde über viele Hundert Jahre gesammelt und von Generation zu Generation weitergegeben. Diese Erfahrungswerte werden heute von Ernährungsexperten, Heilkundlern und Naturwissenschaftlern mit Laboruntersuchungen erklärt und als phänomenal eingestuft.
Schon einzeln betrachtet haben Granatäpfel wie Mangostane (Mangosteen) ihre antioxidative Wirkung in zahlreichen wissenschaftlichen Studien unter Beweis gestellt. Eine Kombination der Nährstoffe dieser beiden Exoten verstärkt jedoch den Schutzeffekt gegenüber freien Radikalen noch um ein Vielfaches. So können Sie das Hautbild (Anti Aging) positiv beeinflussen und die Leistungsfähigkeit, Fitness und das Immunsystem stärken. Es ist jedoch wichtig eine gute Fruchtsaftkonzentration beizubehalten.


Mangostane ist DIE Frucht mit Anti Aging Wirkstoffen. Die Mangostane ist eine Pflanzenart der Gattung Garcinia in der Familie der Clusiaceae. Das Wort "Mangostan" stammt aus dem Malaiischen. Die Frucht dieses tropischen Baumes ist essbar und reich an Antioxidantien. Sie enthält  Antioxidanten in hoher Konzentration. Einige der bekanntesten sind die Stilbene, Xanthone, Polyphenole, Katechine und Tannin. Bei der Mangostan hat sich rausgestellt, das sie wirksamer ist als Vitamin E, was die antioxidative Wirkung betrifft. Diese Frucht ist nach den neuesten Erkenntnissen die reichste Quelle für Xanthone, die zu den Flavonoide zählt. Xanthone können als kraftvolle Anti-Aging-Substanzen in allen Körperbereichen agieren.