Neutralöl

Auch Neutralfette (Lipide) genannt. Es handelt sich hierbei um flüssige sowie feste Triglyceride mittelkettiger Fettsäuren, die praktisch keine freien Säuren mehr enthalten. Diese Bezeichnung wird für synthetische Triglyceride angewendet. Sie besitzen eine gute Oxidationsbeständigkeit, die Öle eine gute Spreizung auf der Haut und eine hautglättende und penetrationfördernde Wirkung.