Propylen Glycol

Propylen Glycol dient in kosmetischen Zubereitungen als Feuchthaltemittel.
Eine Hautirritation ist erst bei sehr hoher Konzentration zu erwarten.

Propylene Glycol ist ein feuchthaltemittel in Emulsionen. Es ist ähnlich wie Glycerin und verstärkt die Lösekraft der Wasserphase, womit es ein Abwandern der Parabene in die Fettphase verhindert.