Vitamin A

Vitamin A (Retinol) ist für das Sehvermögen und die Haut zuständig. Es ist wichtig für das Sehvermögen, das Wachstum und den Aufbau bzw. den Regenerationsprozess von Haut und Schleimhäuten. Dieses Vitamin unterstützt und aktiviert den natürlichen Zellschutz und gilt als einer der Beschützer der Körperzellen vor aggressiven freien Radikalen (können die Zellmembran und die Erbsubstanz schädigen und gelten als Auslöser schwerer Krankheiten). Mangelerscheinungen zeigen sich mit vermindertem Dämmerungssehen (Nachtblindheit), rascher Ermüdung der Augen, Lichtempfindlichkeit, trockener, schuppender, sonnenempfindlicherer Haut, Akne, brüchiger Fingernägel, Haarausfall, Appetitlosigkeit und Müdigkeit.

Es trägt bei zu einem normalen Eisenstoffwechsel und zur Erhaltung normaler Funktion des Immunsystems. Ebenfalls trägt es bei zur Funktion bei der Zellspezialisierung.