Weißer Tee

Weißer Tee hat eine eigenständige Herstellungsmethode. Hier beschreibe ich nur kurz die Produktionsschritte:
  a)      die frischen Blätter werden handgepflückt
  b)      diese Blätter werden dann 2-3 Stunden gelüftet
  c)      bei einer Luftfeuchtigkeit von etwa 60 % und einer Umgebungstemperatur
       von 25-26 % werden sie auf Welkmatten bzw. in luftdurchfluteten Körben getrocknet
  d)      nun werden sie bei einer Temperatur von 100-130 Grad erhitzt und danach 10-15 Min. wieder getrocknet.
  e)      das Sortieren erfolgt durch mühselige Handarbeit
  f)        die dritte Trocknungsphase dauert ca. 12 Min., nachdem sie vorher auf 130 Grad erhitzt waren
  g)      nun erfolgt das Mischen und Verpacken, die Reise in die fernen Länder kann beginnen
 Nur die ungeöffneten Blattknospen werden von Hand gelesen. Die Antioxidantien im Tee sollen die freien Radikale unschädlich machen.