L-Arginin

L-Arginin
L- Arginin gehört zu den Aminosäuren. Diese mögliche Wunderwaffe gegen das Altern kann helfen bei den Verbündeten:

→ ein verbessertes Immunsystem
→ evtl. Rundumschutz für das Herz und aktiven Abbau von Cholesterin
→ schnellere Regeneration bei Krankheiten und bessere Wundheilung
→ stärkere Stresstoleranz
→ mehr Vitalität, Energie und Ausdauer
→ kräftigere Muskeln
→ schönere Haut und kräftigere Haare
→ gesteigertes Lustempfinden und mehr Potenz für Mann und Frau

Arginin ist ein Nobelpreis wert
Doch wie funktioniert nun der Jungbrunnen L-Arginin?
L-Arginin ist eine besonders stickstoffreiche Aminosäure. Befindet sie sich in ausreichender Menge im Körper, erweitern sich dank des Stickstoffmonoxids im Blut die Gefäße, und die Durchblutung wird verbessert – was dem ganzen „System Mensch“ zugute kommt.

Wie gerade sensationell gut Stickstoff auf den ganzen Organismus wirkt, ist noch gar nicht so lange bekannt, weshalb die Wissenschaftler Robert F. Furchgott, Louis J. Ignarro und Ferid Murad, die maßgeblich an der Entdeckung der Wirkweisen beteiligt waren, 1998 für ihre Leistung den Nobelpreis für Medizin erhielten. [Quelle: „Ihr-Wellness-Magazin“]