Aloin

Aloin ist ein 1,8-Dihydroxyanthracen-Derivat und eine für Menschen giftige
Substanz (nur in hohen Dosierungen), die in den Aloe Pflanzen enthalten ist.
Darum ist genau dieser Stoff bei FLP rausgenommen worden.
Das Glycosid kommt als Aloin-A und Aloin-B in der Kap-Aloe (Aloe Ferox) in weitaus höherer Konzentration als in der Echten Aloe (Aloe Vera) vor. Noch mehr Aloin enthält mit ungefähr 25 bis 28 Prozent Aloe Perryi.