Fructose

Fructose ist ein Einfachzucker und hat eine stärkere Süßkraft als Traubenzucker. Im Körper wird Fructose nur langsam über den Darm aufgenommen, über die Blutbahn zur Leber transportiert und dort zu einem Speicherstoff umgebaut oder zur Energieausnutzung abgebaut. Der Fructose Stoffwechsel ist unabhängig
von Insulin, sodass Fructose von zuckerkranken Personen als Süßmittel verwendet werden kann.